Projekt Beschreibung

Charity Heros Austria

Magische Momente für Kinder, die schwere Zeiten durchmachen.

We want to do everything that is in our power to let children be children and help them to make some magical memories they can hold on to, even thought their lifes can be just as challenging as an adult’s.

Gallery

General Description

Wir haben es uns zur Mission gemacht, Kindern zu helfen, die eine schwere Zeit durchmachen,  damit sie auch in schweren Zeiten Kindheit Kindheit bleibt. Mit einer besonderen Heldenzeit bringen wir die Kinder in eine magische Welt, wo sie ihren Kummer vergessen können und einfach Kind sein können.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der aus 26 Personen besteht. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Kinderaugen in ganz Österreich zum Strahlen zu bringen und ihnen etwas zu schenken, das viel wichtiger ist, als Geld: nämlich unsere Zeit.

Wie alles begann: Es war einmal …ein junges Mädchen namens Mary.
Sie war selbst mal über die Feiertage im Krankenhaus. Sie selbst wusste, „Ich werde wieder nachhause kommen…, aber ein anderes Kind, vielleicht sogar im nächsten Raum wird vielleicht nie wieder Weihnachten feiern können”. Das machte sie sehr traurig, und sie beschloss, gemeinsam mit ihren heldenhaften Freunden, Kinder glücklich zu machen. 

Die ersten glücklichen Kinder waren die, die Ende Dezember 2016 im Kumplgut in Wels waren. Eigentlich war das als einmalige Sache geplant, aber nachdem die Kinder so glücklich waren, über den Besuch von Helden und Prinzessinnen, dachten alle, „Das müssen wir öfters machen!“.

So entstand die Idee und unsere Heldengemeinschaft, und gemeinsam haben wir sie aufgebaut, denn wir sind ein Helden-TEAM! Und wir sind auch heute noch auf unserer Mission.

Sustainability Impact

Durch unsere Arbeit versuchen wir den Kindern nachhaltige Erinnerungen zu geben, die sie stärken und ihnen helfen, schwere Zeiten besser zu überstehen.

Kinder sehen zu ihren persönlichen Helden auf. Ihre Idole persönlich kennenzulernen gibt einen besonderen Impact. Zusätzlich zu den Besuchen bieten wir seit Kurzem auch Brieffreundschaften an. Hierbei erhalten die Kinder per Post einen handgeschriebenen Brief ihrer Idole, auf den sie auch antworten können. Auch nach einem Besuch können die Kinder über Briefe Kontakt zu ihren Helden halten, was Kindern in schwierigen Familiensituationen oftmals hilft, da der Held länger präsent bleibt.

Wir versuchen auch, in Bezug auf Geschenke nachhaltig zu sein, indem wir auch gebrauchte Kuscheltiere weitergegeben oder Süßigkeiten mitbringen, die sonst vernichtet werden würden. Manche von uns nähen sogar ihre Kostüme selbst, dies sind aber nur unsere persönlichen „Add-Ons“ zu unserer Mission, den Kindern magische Erinnerungen zu geben.

Head of Project

Marion List

Downloads