Jury

Eine unabhängige und interdisziplinäre Fachjury aus nachhaltigen Unternehmen, Agenturen, Wissenschaft und Institutionen führt die Jurierung durch.
Mark Chalmers - European Green Award

MARK CHALMERS

Founder Chalming.Co
Direktor Virtue Worldwide

Mark Chalmers ist Gründer und Geschäftsführer des internationalen Studios „Chalming.Co“, wo das das Brand-Building durch Kunst-Kooperationen im Fokus steht.

Mark Chalmers war Managing Direktor von Virtue Worldwide, der kreativen Service-Agentur von VICE, „dem einzigen echten Einhorn der Mediawelt“, so Forbes. Dort war er für die kreative Entwicklung, Content und Media verantwortlich, um authentische und ein relevantes Jugend-Engagement für seine Kunden zu erzielen.

Mark Chalmers ist ein früher Digital-Pionier und wurde zu einem der top 5 Kreativ-Direktoren Europas gewählt. Er hat die globale Digital-Kollektive „Creative Social“ mitgegründet und globale Marken von Nike bis SONOS, Google, Gucci und nachhaltige Marken wie Patagonia mit entwickelt.

Als Kurator ist Chalmers mit der zeitgenössischen und urbanen Kunstszene verbunden und gestaltet internationale Ausstellungen.

Andrea Grimm - European Green Award

DR. ANDREA GRIMM

Co-Founder European Institute of Applied Sciences
Programmleitung „Non-Profit-Organisations-Management“ Ferdinand Porsche FernFH
Co-Autorin „Green Marketing 4.0“

Andrea Grimm hat in der Funktion als stellvertretende Campusleitung von der Stunde „Null“ an einen Wirtschafts- und Nachhaltigkeitscampus mit einem Consumer Science Center mit aufgebaut, ein Trendforum etabliert sowie nachhaltige Studienprogramme wie „Green Marketing entwickelt und geleitet. Dort hat sie mit dem Team zentrale grüne Vorwärtsdenker wie Dennis Meadows, Michael Braungart, Niko Paech oder Christian Felber, grüne Unternehmer der Pionier-Generation wie Johannes Gutmann sowie junge Eco-Start-Ups an den Campus gebracht, um die nächste Generation grüner Change-Maker zu inspirieren.

Ihr jüngstes Projekt ist die Mit-Gründung des European Institute of Applied Sustainability sowie die Publikation des Fachbuchs „Green Marketing 4.0“ (Springer). Darüber hinaus berät sie in der Agentur „Say Green“ nachhaltige Unternehmen in den Bereichen Green Marketing, Branding und Storytelling sowie Green Transformation, hält Vorträge zu diesen Themen und leitet das Weiterbildungsprogramm „Non-Profit-Organisations-Management“.

Julie Koch-Beinke - European Green Award

JULIE KOCH-BEINKE

Co-Founder Alternatives
Chair Industry Advisory Board LIM College for Business of Fashion
Fashion Advisory Board Mercado Global

Julie Koch-Beinke ist Designerin, Markenstrategin und Serial Entrepreneurin mit einer Passion für Ideen, die einen Unterschied machen. Sie ist Mitbegründerin von Alternatives, eine Branding- und Kreativagentur, die für ihre Kunden relevante Beziehungen mit ihrem Publikum über viele Touchpoints hinweg kreiert und dadurch ihren Erfolg zu ermöglichen.

Alternatives hat seit der Gründung in den 1980er Jahren mit zahlreichen nachhaltigen Marken zusammengearbeitet. Zum Beispiel hat Alternatives die Marke Kiss My Face, die natürliche und biologische Körperpflegeprodukte herstellen, von einem Zwei-Produkte-Start-Up zu einer natürlichen Lifestyle-Brand mit über 200 Produkten begleitet. Sie haben aber auch weitere Eco-Kunden wie Sun & Earth begleitet, die natürliche Reinigungsprodukte herstellen, Honeybee Gardens Naturkosmetik, 4th BIN (nachhaltiges e-Management) und die Curry Stone Foundation, deren Mission es ist, Social-Impact-Design für Communities zu fördern. Alternatives ist auch darum bemüht, bei ihren anderen Kunden in den unterschiedlichsten Branchen nachhaltige Lösungen zu implementieren.

Julie ist ebenfalls stolz darauf, als Co-Chair des Industry Advisory Boards des LIM College for Business of Fashion zu fungieren und Mitglied des Fashion Advisory Boards von Mercado Global zu sein. Mercado Global ist eine Non-Profit-Accessoire-Brand aus Brooklyn, die Frauen aus Lateinamerika zur Selbständigkeit empowert.

Martin Neureiter - European Green Award

MARTIN NEUREITER

President CSR Company International

Martin Neureiter weist eine langjährige Erfahrung im Bereich CSR und gründete 2007 die CSR Company International. Als Vorsitzender der Task Group der ISO (International Organization of Standards) war er für die Implementierung und Kommunikation des ISO 26000-Standards für Social Responsibility verantwortlich.

Er ist Autor des CSR-Standardwerkes (Corporate Social Responsibility: Leitlinien und Konzepte im Management der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen) und unterrichtet CSR am St. Gallen Management Institute (Schweiz). Weiters ist er als CSR-Coach auf CEO-Ebene tätig.

Maximilian Scheubeck - European Green Award

MAXIMILIAN SCHEUBECK

Senior Associate PriceWaterHouse

Maximilian Scheubeck studierte Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement in Krems a. d. Donau und ist seit 2018 für PwC im Bereich Sustainability Services in Frankfurt am Main tätig.

Er verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Implementierung und Weiterentwicklung von Umweltmanagement-systemen sowie der Durchführung von Transformationsprojekten im Bereich der Umwelt-Compliance. Zudem hat er in den vergangenen Jahren die Prüfung der nichtfinanziellen Berichterstattung von kapitalmarktorientierten Unternehmen aus verschiedenen Branchen (u. a. Automotive, Logistik und Versicherungen) begleitet.

Walter Schönthaler - European Green Award

MAG. WALTER SCHÖNTHALER

ehem. Vorstand / GF Manner, PEZ, Darbo

Walter Schönthaler ist ein Marketingfachmann, Wirtschaftsautor, Honorarprofessor der Webster Private University Vienna und ehemaliger Vorstand der Manner AG und Vorstandsmitglied bei PEZ.

Er hat die internationale Unternehmen Darbo, Felix Austria, Spitz und Power Horse als Geschäftsführer geleitet und ist aktuell als Honorarprofessor an den Hochschulen Webster University Vienna sowie als Lehrender an der FH Wiener Neustadt tätig, schreibt Wirtschaftsbücher und berät Unternehmen.

Philipp Steinberger - European Green Award

PHILIPP STEINBERGER

Head of Investors Club Venture
Founder Steinberger Consulting

Philipp Steinberger ist Gründer von Steinberger Consulting und Leiter des Investors Clubs von Venture. Dies ist die größte private Investoren-Gruppe in der Schweiz, an der ebenfalls ETH Zürich, McKinsey, Knecht Holding, Innosuisse und EPFL beteiligt sind.

Hier werden vielversprechende (grüne) Technologie-Start-Ups in ihrer Fundraising-Phase begleitet und mit Investoren zusammengebracht.

JULIE VERDUGO

Director of Sustainability + Social Impact Free People, Urban Outfitters
Industry Advisory Board Member LIM College for Business of Fashion
Board of Directors Cuba Skate
Associate Advisory Board Member Girls Inc.
Fashion Advisory Board Mercado Global

Julie Verdugo widmet ihren Beruf der Entwicklung ethischer und fairer Produkte sowie der Realisierung von Community-Impact auf Seiten der Hersteller von nachhaltigen Produkten oder Projekten. Dieses Engagement hat sie auf der Seite großer Marken wie adidas oder Urban Outfitters sowie für Non-Profits wie Nest in Amerika, Europa und Asien eingebracht. Ihre Arbeit hat sie von den Fabriken in Argentinien oder Deutschland bis zum Unterrichten von Nachhaltigem Schmuckdesign in brasilianische Favelas geführt. Zudem hat Julie in Peru und Indien Produzenten-Kooperativen die Kompetenzen vermittelt, um für ihre Rahmenbedingungen funktionierende Business-Strategien zu entwickeln.

In ihrer aktuellen Aufgabe bei Urban Outfitters baut Julie Verdugo das Nachhaltigkeits-Department für diese internationale Fashion-Brand auf. Hierfür hat sie nachhaltige Produktstandards entwickelt und eine Kommunikationsstrategie für die nachhaltige Mode und für zirkulare Initiativen von Urban Outfitters erarbeitet. Die von ihr umgesetzten Charity-Initiativen wurden bereits mit Social-Impact-Awards ausgezeichnet.

Als Amerikanerin mit chilenischen Wurzeln verfolgt Julie Verdugo auch das Ziel, die lateinamerikanische Community in kreativen Beangenl zu stärken. Daher ist sie stolz darauf, in den Beiräten von Mercado Global, LIM College, Cuba Skate und Girls Inc. tätig zu sein.

Julie Verdugo hat an der University of Michigan Industrial & Operations Engineering studiert, an der Business School Barcelona einen MBA absolviert und an der Harvard Business School ein Zertifikat für Sustainable Business Strategy erworben.